HOMEPAGE / LEITFADEN

Dieser Leitfaden soll Ihnen helfen sich möglichst schnell einen Überblick über die Inhalte und die Möglichkeiten der Homepage zu verschaffen.


1x1 des Brotbackens

    • Pflichtlektüre für alle Einsteiger, Eigenbrötler und Hobbybäcker
    • Hier erfahren Sie alles, was Sie über das Brotbacken zuhause unbedingt wissen sollten.
    • Das Brotbacken wird gegliedert in die einzelnen Teilbereiche, die nur die wichtigsten Infos enthalten.

 

Rezepte

    • Alle Rezepte haben das Grundrezept  als Grundlage. Weitere Zutaten und wichtige zusätzliche Infos finden Sie unter: "Sonstige Zutaten" oder "Tipp(s)".
    • Arbeitsschritte  – hier werden die einzelnen Arbeitsschritte in Kurzform beschrieben. Daneben sind für die bessere Verständlichkeit einzelne Arbeitsschritte mit Bildern unterlegt.
    • Sie finden eine Vielzahl von traditionellen Rezeptangeboten, die immer wieder erweitert werden und je nach Jahreszeit ergänzt werden (z.B. Weihnachtliches Festtagsgebäck; Österliche Gebildbrote; Italienische Brotspezialitäten usw.)
    • Es kommen nur Rezepte in Betracht, wo Hefe oder Backferment als Teiglockerungsmittel verwendet wird.
    • Bei jedem Rezept finden Sie 2 abgeänderte Rezeptangaben, die für Ernährungsbewusste (Biobrote mit Vollkornanteil) und besonders Gesundheitsbewusste (Vollkorn-/Vollwertbrote) gedacht sind.

Brotgeschichten

    • In diesem Abschnitt finden Sie interessante Geschichten im Zusammenhang mit Brot, der wie folgt gegliedert ist:
    • Brot und Geschichte – Beiträge zur Brotgeschichte allgemein; die Geschichte der Bäckerei, Herstellung, Technisierung und Automation
    • Brot und Brauchtum – Beiträge zur Tiroler Brotgeschichte; Brot als Festtagsgebäck, Brot in der Heiligenverehrung
    • Brot und Fachkundliches – bestimmte wichtige Bereiche der Brotherstellung werden ausführlich beschrieben und erklärt. Z.B. Getreide und Mehl, Brotbacken mit Sauerteig (Sauerteigherstellung) usw.
    • Brot und Gesundheit – hier finden Sie die wichtige Hinweise, welche Grundsätze bei Brot für eine gesunde Ernährung zu berücksichtigen sind.

Videos

    • Verschiedene Videos, die im Laufe der Zeit erweitert bzw. ergänzt werden.
    • Ausschnitte von verschiedenen Videoclips (Kursveranstaltungen)
    • Videos zu verschiedenen Schwerpunkten, z. B. Brotbacken am Bauernhof; Brotbacken in verschiedenen Regionen und Ländern usw.

Bücher und Rezepthefte

    • Hier können Sie verschiedene Bücher und Rezeptsammlungen bestellen bzw.  downloaden

Eigenbrötler´s Brotfreunde

    • Hier sind alle Firmen, öffentliche Einrichtungen und Vereine angeführt und verlinkt, die den TIROLER EIGENBRÖTLER unterstützen bzw. mit denen er zusammenarbeitet. 

 

EINFACH

  • nur ein Grundrezept für viele verschiedene Brot- und Gebäcks Sorten
  • Fachwissen in Form einer „KLEINEN ROHSTOFFKUNDE“ und den „5 GOLDENEN BACKREGELN“
  • alle Rezepte sind auf die häuslichen Möglichkeiten (Backrohr) abgestimmt

SICHER

  • mit nur 5 Regeln („DIE 5 GOLDENEN BACKREGELN“) zum sicheren Backerfolg
  • Grundrezept gilt für alle Brot-/Gebäcksorten, das schafft Routine und Sicherheit
  • Sie wissen was im Brot drin ist und welche Zutaten verwendet wurden.

GESUND

  • Sie bestimmen den ernährungsphysiologischen Wert der Zutaten
  • Sie bestimmen den Anteil von Vollkornmehlen und Bioprodukten
  • Keine Zusatz- und Konservierungsstoffe

PERSÖNLICH

  • Sie bestimmen über die Qualität (z.B. Biogetreide) der Zutaten;
  • Sie bestimmen die Geschmacksrichtung durch Zugabe von besonderen Zutaten (Gewürze, Samen, Saaten usw.)
  • Sie können, ausgehend vom Grundrezept, neue Brotrezepte kreieren

Meine Person

slider3 150x150

Mag. Karl Eller vulgo Tiroler Eigenbrötler
Bäckerlehre, 3 Gesellenjahre, Abendschule, Matura,
Lehramtsprüfung, Studium der Geschichte und Volkskunde,
Referent und Kursleiter zu folgenden Themen:
Brotgeschichte allgemein, Brotgeschichte von Tirol, Brot und
religiöse Verehrungsrituale, Alte Tiroler Brotrezepte, Brot der
Tiroler Bergbauern, Brotbacken einfach gemacht usw.